Aussiedler und Migranten Partei Deutschlands - EINHEIT

Sehr geehrte Damen und Herren!

Am 23. März 2013 hat in Köln die Gründungsversammlung der politischen Partei „Aussiedler und Migranten Partei Deutschland – EINHEIT“ stattgefunden.

Eine neue politische Kraft ist geschaffen, die sich für die universellen Werte der Menschheit einsetzt und verantwortliche Menschen mit einer aktiven lebenswichtigen Position in einem Team vereinigt. Diese sind fähig, die Probleme aufzuzeigen und dazu angemessene Lösungen zu finden. Sie leben und arbeiten nach dem Prinzip "Wenn nicht ich, wer dann?". Gegründet auf den Prinzipien der Transparenz und Gleichheit, beginnt die Partei ihre Tätigkeit in einer schwierigen Zeit der politischen und ökonomischen Krise. Unser Ziel ist es, einen Beitrag zum gemeinsamen bürgerlichen Dialog mit der Regierung, in politischen und sozialen Bereichen der Gesellschaft, über unsere Zukunft und Perspektiven, zu leisten. Den Prozess der gegenseitigen Annäherung aller Mitbürger der Bundesrepublik Deutschland wollen wir intensivieren und beschleunigen. Wir wollen Aussiedlern und anderen Migranten eine reale Möglichkeit eröffnen, sich gleichberechtigt in allen Bereichen des öffentlichen und politischen Lebens der Bundesrepublik Deutschland einzubringen. Wir rufen alle zur Vereinigung Ihrer Kräfte in der Partei EINHEIT auf. Von der Konsolidierung unserer gemeinsamen Anstrengungen hängt die Effizienz der Parteiarbeit ab.

Nach dem Motto „Einer ist keiner" können wir nur gemeinsam unsere Situation im Land nachhaltig verbessern. Deshalb sieht die Partei EINHEIT es alsnotwendig an, die Vertretung von Aussiedlern und Migranten in den Parlamenten so auszuweiten, dass deren Interessen tatsächlich wahrgenommen und Forderungen erfüllt werden.

25.05.2014 finden die Wahlen für das Europäische Parlament statt. Gleichzeitig damit finden in 10 Bundesländern Kommunalwahlen statt.

Aussiedler und Migranten Partei Deutschlands – EINHEIT beabsichtigt eigene Kandidaten und Kandidatinnen aufzustellen. Jetzt sind wir auf der Suche nach Abgeordnetenkandidaten und Abgeordnetenkandidatinnen in verschiedenen Städten und Bundesländern für das Teilnehmen, sowohl an den Wahlen für das Europäische Parlament, als auch an den Kommunalwahlen. Die Partei ist bereit den Menschen, die sich daran beteiligen werden, auf jede Weise zu helfen und sie zu unterstützen. Wenn Sie ausreichend Motivation und Energie für Ihre Landsleute, Ihre Stadt und Ihre Region haben, werden Sie ein Abgeordnetenkandidat. Wenn Sie würdige Leute kennen, deren Kandidatur Sie vorschlagen wollen und die sie beim Wählen unterstützen können, melden Sie sich bei uns. Wir werden Sie gerne unterstützen. Je mehr Mitglieder unserer Partei in Parlamenten vertreten sind, desto mehr können wir für uns und die Zukunft unserer Kinder machen. Kontaktieren Sie uns jederzeit, schreiben Sie uns, rufen Sie uns an, kommen Sie zu unseren Treffen.

Glauben Sie an Ihre Kräfte und seien Sie sich bewusst, dass jeder Mensch für das Land, wo er lebt, wichtig und notwendig ist.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Mit freundlichen Grüßen

Dimitri Rempel
Bundesvorsitzender
Aussiedler und Migranten Partei Deutschland - Einheit

Postanschrift:
Postfach 80 01 21
51001 Köln

Web: www.parteieinheit.de
Email: info@parteieinheit.de
Fax: 0221 640 68 78
Mobil: 0179 133 76 86